Wartehalle Modell K12

Wartehalle Modell K12

Es sind die Dachsegmente, die aufgrund variabler Winkel, die formgebenden Elemente für die Kienzler Wartehalle K12 sind. Es lassen sich abgerundete Dachformen konstruieren, so ist auch problemlos eine schräge Anordnung der Werbevitrine möglich. Diese platzsparende Variante ist bei schmalen Bahnsteigen werbetechnisch und optisch eine klare Aufwertung. Luftig und filigran in der Gesamtwirkung, gewährleisten die stabilen, gelochten Peinerprofilen und das 10 Millimeter dicke Verbundglas eine hohe Stabilität.

  • Wartehalle_Segmenta_K12_Kienzler_01
  • Wartehalle_Segmenta_K12_Kienzler_06
  • Wartehalle_Segmenta_K12_Kienzler_Grafik_01
  • Wartehalle_Segmenta_K12_Kienzler_Variantenansicht_09